Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Blinzernstrasse 43
CH-3098 Köniz
Kanton Bern
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 31 971 38 41
Fax: +41 31 971 38 41

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von "Iran - ein ganz anderes Land als Sie denken"

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Route 14
MASHHAD - ISFAHAN
(Iran - Iran)
13 Tage
28. Oktober 2019 - 9. November 2019

Highlights
Mashhad (Imam Reza Mausoleum, Kooh Sangi Park) - Seidenstrasse - Abyaneh (historisches Bergdorf) - Isfahan (Meydan-e Imam Platz, Ali Qapu Palast, Grosse Moschee, Scheich Lotfollah Moschee, Si-o-Se Pol Brücke, armenisches Viertel Jolfa usw.).

Streckenbeschreibung
Das Reisen im Iran ist für Touristen problemlos möglich. Von Mashhad führt die Route Richtung Teheran. Wir sind auf den Spuren der historischen Seidenstrasse und können die noch bestehenden Karawansereien besuchen. Nördlich der Strasse erhebt sich das Elbrus Gebirge.
Über Qom und Kashan erreichen wir das berühmte Isfahan mit all seinen Sehenswürdigkeiten.
Preise
CHF 3'120.00 (exkl. Flug).

Route 15
ISFAHAN - DUBAI
(Iran - Vereinigte Arabische Emirate VAE)
13 Tage
11. November 2019 - 23. November 2019

Highlights
Isfahan (Meydan-e Imam Platz, Ali Qapu Palast, Grosse Moschee, Scheich Lotfollah Moschee, Si-o-Se Pol Brücke, armenisches Viertel Jolfa usw.) - Chakchak Feuertempel - Yazd - Bandar Abbas (Inseln Hormoz und Qeshm) - Dubai (Sufouh Beach, Sharjah Beach, Burj Khalifa, Mall of the Emirates, Dubai Mall usw.)

Streckenbeschreibung
Das Reisen im Iran ist für Touristen problemlos möglich. Von Isfahan reisen wir über Yazd nach Bandar Abbas am Persischen Golf. Hier überqueren wir mit der Fähre die Meerenge von Hormuz und landen in Sharjah 25 km nördlich von Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE).
Preise
CHF 3'120.00 (exkl. Flug).

Route 23
ABU DHABI - ISFAHAN
(VAE - Iran)
17 Tage
9. März 2020 - 25. März 2020

Highlights
Abu Dhabi (Louvre, Scheich Zayid Moschee, Mina Fisch Markt - Beach usw.) - Dubai (Sufouh Beach, Sharjah Beach, Burj Khalifa, Mall of the Emirates, Dubai Mall usw.) - Bandar Abbas (Inseln Hormoz und Qeshm) - Shiraz (Eram Garten, Stadtfestung Karim Khan) - Persepolis - Isfahan (Meydan-e Imam Platz, Ali Qapu Palast, Grosse Moschee, Scheich Lotfollah Moschee, Si-o-Se Pol Brücke, armenisches Viertel Jolfa usw.).

Streckenbeschreibung
Das Reisen im Iran ist für Touristen problemlos möglich. Im Iran werden wir während dem Nouruz, dem iranischen Neujahrs- und Frühlingsfest unterwegs sein. In diesen zwei offiziellen Ferienwochen sind sehr viele Leute unterwegs. Das bedeutet einerseits viel Verkehr, andererseits aber auch viele schöne Begegnungen mit den Einheimischen.
Von Bandar Abbas reisen wir in nordwestlicher Richtung nach Shiraz, der Stadt im südlichen Zagrozgebirge, die wegen ihrer Gartenkultur auch "Garten des Iran" genannt wird.
Nur wenige Kilometer nördlich von Shiraz befinden sich die Ausgrabungen von Persepolis, dem eindrücklichen Vermächtnis des antiken Perserreichs.
Preise
CHF 4'080.00 (exkl. Flug).

Route 24
ISFAHAN - YEREVAN
(Iran - Armenien)
17 Tage
27. März 2020 - 12. April 2020

Highlights
Isfahan (Meydan-e Imam Platz, Ali Qapu Palast, Grosse Moschee, Scheich Lotfollah Moschee, Si-o-Se Pol Brücke, armenisches Viertel Jolfa usw.) - Täbris - Kandovan - Republik Arzach - Klöster (Wahanavank, Tatev und Sevanavank) - Yerevan (Genozidmuseum, Mutter Armenia Denkmal).

Streckenbeschreibung
Das Reisen im Iran ist für Touristen problemlos möglich. Im Iran werden wir während dem Nouruz, dem iranischen Neujahrs- und Frühlingsfest reisen. In diesen zwei offiziellen Ferienwochen sind sehr viele Leute unterwegs. Das bedeutet einerseits viel Verkehr, andererseits aber auch viele schöne Begegnungen mit den Einheimischen.
Nachdem wir die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt Isfahan genossen haben, führt uns die Reise über das Hochland nach Täbris. Täbris ist nicht nur für seine Teppiche bekannt, sondern auch für seinen riesigen überdachten Basar, dessen Angebot sich in erster Linie an Einheimische richtet.
Es geht weiter Richtung Norden. Wir überqueren auf einer Brücke die einzige Grenze mit Armenien.
Preise
CHF 4'080.00 (exkl. Flug).

Exportregionen

  • Asien

    Armenien, Aserbaidschan, Iran, Kasachstan, Kirgisistan, Mongolei, Oman, Turkmenistan, Usbekistan, Vereinigte Arabische Emirate

  • Europa

    Albanien, Bosnien & Herzegowina, Bulgarien, Georgien, Italien, Kosovo, Kroatien, Montenegro, Nordmazedonien, Republik, Russische Föderation, Schweiz, Slowenien, Türkei