Israel im Mai - Begegnungs- und Kulturreise, 18. - 31. Mai 2020

Produkt von Mainstay A.Z. GmbH

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Mülimatt 2a
CH-3303 Münchringen
Kanton Bern
Schweiz

  • Meer & Mehr Meer & Mehr

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Israel im Mai - Begegnungs- und Kulturreise, 18. - 31. Mai 2020

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

BEGEGNUNGS- UND KULTURREISE ISRAEL / PALÄSTINENSISCHE GEBIETE
Montag 18. - Sonntag 31. Mai 2020


Israel, «heiliges Land» für drei grosse Weltreligionen, ist seit je Streitpunkt der Weltmächte. Die Juden, Perser, Griechen und Römer haben ebenso Spuren hinterlassen wie die Christen und die islamischen Herrscher. Geschichte und Politik sind hier allgegenwärtig.
Nicht nur in den alten Mauern und eindrücklichen Ausgrabungen, sondern auch im gelebten Alltag der unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen. Die Reise führt uns - oft auch abseits des Massentourismus – zu den bekannten und weniger bekannten geschichtlichen, kulturellen und religiösen Orten.

Als Reiseleitung haben wir über Jahre persönliche Beziehungen zu Juden, Moslems, Drusen und arabischen Christen in Israel und auf der palästinensischen Seite aufgebaut. Wir wollen den Teilnehmenden eine Begegnung mit Persönlichkeiten ermöglichen, die trotz ihrer unterschiedlichen Sichtweisen zu Geschichte und Politik kleine Schritte zur Versöhnung wagen

Pauschalangebot
CHF 3'400.- bis maximal 3'750.- pro Person (bei 15 bis max. 20 Teilnehmenden, bei gehobenerem Hotelstandard)

Programm

Mo, Anreisetag: Flug nach Tel Aviv: Zürich ab 12.40, Landung 17.30, Transfer nach Haifa und Rundfahrt Stadt (1 Nacht Karmeliterkloster Stella Maris)
Di: Ausblick auf Haifa, Bahai Gärten, Fahrt entlang Berg Karmel zum Elija Denkmal, Besichtigung archäolog. Ausgrabungspark Beit Shean, Kibbuzladen für Gewürze, Datteln, Nüsse etc. Transfer nach Galiläa
(3 Nächte im Pilgerhaus Tabgha)
Mi: Banias (Cäsarea Philippi/Jordanzufluss) Golanhöhen, Führung u. Gespräch in drusischem Dorf, Führung im Kibbuz
Do: Bootsfahrt See Genezareth, Berg der Seligpreisungen, Brotvermehrungskirche Tabgha, Primatskappelle, Kapernaum, Zeit zum Baden / freier Nachmittag, Abendausgang Restaurant
Fr: Besichtigung der Umgebung von Nazareth und der Stadt selbst, Erläuterung der aktuellen politischen Front zwischen Islam und Christentum in der Stadt, Spezialitäten entdecken, Transfer nach Tel Aviv, Shabbat Abend (2 Nächte im Hotel Tal in Tel Aviv direkt am Mittelmeer)
Sa: Besichtigung Tel Aviv / Jaffa, Spaziergang entlang der Promenade am Mittelmeer, Erleben des modernen Israels, freien Nachmittag am Meer geniessen
So: Fahrt durch das palästinensische Gebiet und Entdecken der einmaligen Landschaften Samariens: Besichtigungen und Begegnungen in Sebastiya und Sichem (Jakobsbrunnen), Transfer nach Beit Jala / Jerusalem (2 Nächte in Beit Jala / Jerusalem)
Mo: Optionen zur Auswahl: Israel Museum oder Yad Vashem (Holocaust Museum), danach Spaziergang Knesset / Menorah, Besichtigung Zentrum Bethlehem / Geburtskirche sowie Projektbesuch, Pause, Überraschungsabend
Di: Jerusalem Altstadt: jüdisches Viertel: Tempelberg (falls möglich), Klagemauer, Cardo, Ben Sakkai Synagoge mit Führung, Berg Zion: Dormitio Abtei, Davids Grab und Abendmahlsaal, Gallicantu Kirche
(2 Nächte in Boutique Hotel Fussdistanz zur Altstadt Jerusalems)
Mi: Jerusalem Altstadt: christliches Viertel: Grabeskirche frühmorgens, Ölberg/Gethsemane, Via Dolorosa, freie Zeit am Basar
Do: Panoramafahrt durch Negevwüste Richtung Süden, Kamelreiten (oder Wüste geniessen), Fahrt entlang des Toten Meers nach Jericho mit Ausblick auf Masada u. Halt im Ahava Kosmetik Fabrikladen, Ausblick auf Qumran, wo die Schriftrollen gefunden wurden
(3 Nächte im Hotel Jericho Resort)
Fr: Quassr’al Yahud (Jordantaufstelle), Baden im Toten Meer, Besichtigung Jericho und Berg der Versuchung, freier Nachmittag zum Badebereich Hotel geniessen
Sa: Wadi Qelt: Wanderung (optional) in der Stille auf der alten Strasse von Jerusalem nach Jericho am Einsiedlerkloster St. George vorbei, Besichtigung Hisham Palast (frühislamische Palastruinen)
So, Rückreisetag: Gemeinsamer Abschluss, Transfer zum Flughafen (mit kurzen Besichtigungen), Rückflug und Landung in Zürich um 19.30

Exportregionen

  • Asien

    Israel, Palästina