Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Blinzernstrasse 43
CH-3098 Köniz
Kanton Bern
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 31 971 38 41
Fax: +41 31 971 38 41

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von "Mongolei auf eigene Faust entdecken - mit dem 4x4 Campervan"

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Route 7
ÖSKEMEN - KHOVD
(Kasachstan - Russland - Mongolei)
13 Tage
1. Juli 2019 - 13. Juli 2019

Highlights
Ust Kamenogorsk Moschee - Teletskoe See - Chuysky Trakt - Nationalpark Char Us Nuur - Naadam Festival 11. - 13. Juli 2019

Streckenbeschreibung
Obwohl die mongolische Grenze nur ca. 40 km Luftlinie von der kasachischen entfernt ist, besteht keine gemeinsame Grenze zwischen den beiden Ländern. Wir müssen also über Russland in die Mongolei reisen. Ein "Umweg" der sich lohnt - und wie!
Die Strecke Richtung Mongolei führt über den "Chuysky Trakt", der wegen seiner historischen Bedeutung auch "Seidenstrasse Sibiriens" genannt. Die ca. 500 km lange gut ausgebaute Asphaltstrasse gehört gemäss "National Geographic" zu den 10 schönsten Strassen der Welt.
Der russische Altay ist - genauso wie der mongolische Altay - ein ausserordentlich malerisches Gebirge. Passstrassen wechseln sich mit eindrücklichen Taldurchfahrten ab.
Nach dem doch eher speziellen Grenzübergang in die Mongolei beginnen die mongolischen Strassen, die teilweise diesen Namen gar nicht verdienen. Für die schlechten Strassen wird man jedoch durch die einzigartigen Landschaften mehr als entschädigt.
Am Ende dieser Tour findet in Khovd das traditionelle mongolische Naadam Festival mit Ringkämpfen, Pferderennen und Bogenschiessen statt - ein absolutes Highlight der ganzen
T-Rex-Tour.
Preise
CHF 3'120.00 (exkl. Flug)

Route 8
KHOVD - ULAANBAATAR
(Mongolei - Mongolei)
13 Tage
15. Juli 2019 - 27. Juli 2019

Highlights
Naadam Festival 11. - 13. Juli 2019. Eine frühere Anreise zum Besuch des Naadam-Festes lohnt sich sicher.
Begegnungen mit der nomadisierenden Landbevölkerung.
Nationalpark Char Us Nuur - Mongol Altayn - Wüste Gobi - Karakorum - Kloster Erdene Zuu - Ulaanbaatar (Tumen Ekh Ensemble, traditioneller Kehlkopfgesang und Tanz, Gandan Kloster, Narantul Black Market).
Preise
CHF 3'120.00 (exkl. Flug).

Exportregionen

  • Asien

    Armenien, Aserbaidschan, Iran, Kasachstan, Kirgisistan, Mongolei, Oman, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan, Vereinigte Arabische Emirate

  • Europa

    Albanien, Bosnien & Herzegowina, Bulgarien, Georgien, Italien, Kosovo, Kroatien, Montenegro, Schweiz, Serbien, Slowenien, Türkei