Fotoreise Bulgarien: Geier, Adler und bunte Vögel

Product of birdingtours GmbH

Contact Us

Personal information

Please enter your first name.
Please enter your last name.
* required

Your request

Please enter a message.
Please choose a recipient.

Send message

Your request has been sent successfully.
Send another message.

Hall plan

Please choose a booth.

Kreuzmattenstraße 10a
79423 Heitersheim
Baden-Württemberg
Germany

  • Sea & More Sea & More

Share link

Recommend

Recommendation of Fotoreise Bulgarien: Geier, Adler und bunte Vögel

Divide various addresses by comma. The recipients will get a link to this platform.

Please enter a valid recipient.
Please enter a valid email address.
Please enter a message.
* required
Your recommendation has been sent successfully.
Send another message.

Product description

Die östlichen Rhodopen und die Sakar-Hügel

Wer gerne eine Kamera in der Hand hält, der wird begierig sein, die wunderschöne Natur dieses artenreiches Landes kennen zu lernen und zu fotografieren. Manchmal sind die Interessen von Naturbeobachtern und Fotografinnen und Fotografen nicht so einfach unter einen Hut zu bringen. Wenn die einen noch verweilen wollen, um den richtigen Augenblick einzuffangen, wollen die anderen gerne weiter zu neuen Beobachtungen. Deshalb diese Reise speziell für alle, die -- mit fachkundiger Beratung falls gewünscht -- die Natur in Fotos einfangen wollen.    

Mittelpunkt dieser achttägigen Reise ist die Vogelvielfalt des Balkans, die wunderschöne Landschaft der östlichen Rhodopen und die Sakar Hügel aus der Perspektive der Fotografie.

Wir starten im Süden Bulgariens nahe der Grenze zu Griechenland. Aufgrund des Mittelmeer- und Kontinentalklima treffen hier aufeinander -- das bedingt eine außergewöhnliche Artenvielfalt, da Elemente aus beiden Klimazonen hier vorkommen und aufeinander treffen. 

Im ersten Teil unserer Reise erkunden wir die östlichen Rhodopen. Das ist das Reich der großen Segler, denn Gänse- und Schmutzgeier sind regelmäßig und immer öfter sind auch Mönchsgeier zu beobachten. Dazu kommen Schreiadler, Schlangenadler, Zwergadler, Wanderfalke. Wunderbare Fotomotive geben sie alle ab!  Schwarzstörche, Kolkraben, Wespenbussarde, Schwarzmilan kommen noch hinzu. Atemberaubende Momentaufnahmen von den majestätischen Greifen ihre Interaktionen am Aas warten auf uns, denn wir können sie aus einem Versteck am Futterplatz beobachten und fotografieren. Mit Glück besucht uns vielleicht ein Wolf oder Fuchs am Futtertisch.

Die Waldsteppe der Sakar-Hügel ist der Schwerpunkt des zweiten Teils der Reise. Neben der Steppe finden wir Wälder und eine artenreiche Kulturlandschaft. Schwalbenwolken über den Dörfern, Isabellsteinschmätzer, Hauben-, Feld und Heidelerche am Himmel. Bienenfresser, Steinschmätzer, Pirol, Nachtigall... Ein Traum! Hier kommen noch Kaiseradler und Sakerfalken vor, die man mit viel Glück sehen kann. Am Rande eines großen Wasserreservoirs können wir aus einem Versteck heraus, die Tiere, die zum Trinken und Baden kommen, beobachten und fotografieren. Hier kommt auch noch das Ziesel vor, das in Mitteleuropa hoch bedroht ist. Den possierlichen Nager zu beobachten, ist ein besonderes Geschenk.   

Einige Zielarten: Rostgans, Moorente, Prachttaucher, Mittelmeersturmtaucher, Krähenscharbe, Zwergscharbe, Schwarzstorch, Löffler, Brauner Sichler, Stelzenläufer, Sichelstrandläufer, Brachvogel, Uferschnepfe, Flussseeschwalbe, Raubseeschwalbe, Steinkauz, Alpensegler, Wiedehopf, Blutspecht, Kolkrabe, Beutelmeise, Haubenlerche, Heidelerche, Theklarlerche, Sperbergrasmücke, Trauerschnäpper, Halsbandschnäpper, Zwergschnäpper, Braunkehlchen, Schwarzkehlchen, Steinschmätzer, Nonnensteinschmätzer, Weidensperling, Brachpieper, Zitronenstelze, Grauammer...

Export regions

  • Europe

    Bulgaria