Contact Us

Personal information

Please enter your first name.
Please enter your last name.
* required

Your request

Please enter a message.
Please choose a recipient.

Send message

Your request has been sent successfully.
Send another message.

Hall plan

Please choose a booth.

Zur Unteren Mühle 1
89290 Buch
Bavaria
Germany

Phone / Fax: show
Phone: +49 7343 929 980
Fax: +49 7343 929 9829
  • Sea & More Sea & More

Share link

Recommend

Recommendation of Namibia Selbstfahrer Special

Divide various addresses by comma. The recipients will get a link to this platform.

Please enter a valid recipient.
Please enter a valid email address.
Please enter a message.
* required
Your recommendation has been sent successfully.
Send another message.

Product description

15-tägige Selbstfahrer-Rundreise Mitte und Norden Namibias - Flug, Mietwagen und Unterkünfte ab 1.998,- Euro pro Person

Reiseverlauf: Windhoek – Sossusvlei – Swakopmund – Damaraland – Etosha Nationalpark – Waterberg - Windhoek

Dieses Reisebeispiel kann nach Ihren Wünschen angepasst werden. Viele weitere Unterkünfte und Regionen zur Auswahl!

Höhepunkte dieser Namibia-Reise:
► Individuell Reiseplanung möglich
► Tierbeobachtungen im Etosha Nationalpark
► Besuch der Namib Wüste mit dem Sossusvlei und Dead Vlei
► Stadtleben in Windhoek und Swakopmund am Atlantik
► Das UNESCO Weltkulturerbe von Twyfelfontein
► Wüstenelefanten im Damaraland
► Mietfahrzeug und Flüge sind im Preis enthalten
► Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis

Sie erleben einige der größten Highlights, Sehenswürdigkeiten und schönsten Erlebnisse Namibias als Selbstfahrer – auf eigene Faust und dennoch sorgfältig und sicher für Sie geplant! Ihre Route führt Sie in die Namib Wüste, in der Sie das Sossusvlei und das Dead Vlei sowie den Sesriem Canyon erkunden. Über das historische Küstenstädtchen Swakopmund am Atlantik führt Sie die Selbstfahrerreise nach Norden, wo das Damaraland und der Etosha Nationalpark mit spannende Tierbeobachtungen und Safari-Erlebnissen auf Sie warten.

Export regions

  • Africa

    Namibia